Willkommen

Wir sind eine Gruppe engagierter Pädagogen und Eltern, die die "Elterninitiative zur Förderung der Waldorfpädagogik im Wald e.V." gegründet hat. 

In freier Trägerschaft wollen wir einen Waldkindergarten errichten und unterhalten. Wir suchen nach einer interessierten Gemeinde oder einem Unternehmen, die unseren Traum Realität werden lässt.

Komm' wir gründen einen Waldkindergarten!

Unterschiedliche Erfahrungen mit Regelkindergärten und deren pädagogischen Konzepten bestärken uns Eltern immer wieder aufs Neue, uns für die Verwirklichung unseres Traumes einzusetzen und ihn mitzugestalten.

Wir wünschen uns für unsere Kinder:

  • ·soviel wie möglich draußen sein zu können,

  •    den Wechsel der Jahreszeiten im Einklang mit dem Verlauf des Jahres zu     

   erleben,

  • ·konsumfreies Spielen ohne Medien und Leistungsdruck,

  •    Erleben und Achten der Natur und

  •    einen respektvollen und liebevollen Umgang

Wir achten jedes Kind als Individuum und Akteur seiner eigenen Entwicklung, dem wir Eigenverantwortung und selbstständige Entscheidungen zutrauen.

 

Wir begegnen den Kindern offen, vorurteilsfrei, neugierig, wertschätzend, liebevoll, zugewandt, ohne Erwartungen, ohne Druck und Angst, einladend, ermutigend, inspirierend mit Zuversicht und voll Vertrauen.

In unserer Einrichtung können – nach Rücksprache mit dem Landesjugendamt -  bis zu 20 Kinder aufgenommen werden. Es werden Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt betreut.

Unser Verein ist vom Finanzamt Mayen als gemeinnützig anerkannt und beim Amtsgericht Koblenz eingetragen. Durch unsere Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtverband sind wir gemäß § 75 Absatz 3 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Logo Walddorf im Wald e. V.