Verein

Der Zweck unseres Vereins ist die theoretische und praktische Förderung pädagogischer Arbeit mit Kindern auf der Grundlage der Waldorfpädagogik. Hierzu soll ein von den Eltern selbstverwalteter Waldkindergarten errichtet und unterhalten werden.

Besonderes Anliegen des Vereines ist die Förderung von Bildung und Erziehung in der freien Natur, wobei die ganzheitliche Erfahrung der Natur im Vordergrund steht.

Unser Verein ist vom Finanzamt Mayen als gemeinnützig anerkannt und beim Amtsgericht Koblenz eingetragen.

Wir sind berechtigt Spendenquittungen auszustellen.

 

Durch unsere Mitgliedschaft im Paritätischen Wohlfahrtverband sind wir gemäß § 75 Absatz 3 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.

Logo Waldbande_text.jpg